GALERIE capturesix

«Rainbowmountain»

von Deborah Augsburger


Juryliebling von Lars Willumeit im Monat August

« Im August geht es um die Auswahl eines Bildes zum Thema „capture color“. Diese Landschaft heisst übersetzt Regenbogenberg und wurde in Peru aufgenommen - an einem Ort der seit einigen Jahren stark als Touristenattraktion vermarket wird.

Der Bildaufbau dient hier komplett Schichtungen des Bergs hervor zu arbeiten. Diese Sedimentablagerungen sind durch Erosionsprozesse freigelegt worden. Dafür wurde ein erhöhter Standpunkt gewählt und die Ameisengrossen Menschenmengen am unteren Bildrand betonen neben der Höhe des Hügels auch die Tiefenwirkung des Bildes enorm.

Im vorliegenden Bild geht es aber auch in einem gewissen Sinne um die Erosion der Realität durch das Produzieren fotografischer Bilder. Betrachtet man sowohl die Farbsättigung des Himmels so wie der Gesteinsschichten so wird schnell klar, das es sich bei der Fotografie nur um Realitätseffekte handelt. Dies ist eine lange Diskussion in der Fotografiegeschichte.

Dieses Bild steht damit auch für eine Welt in der Tourismus Teil wird einer zunehmenden Zerstörung von empfindlichen Ökosystemen. Fotografische Bilder als „Lockmittel“ sind für die Tourismusindustrie hier sehr wichtig sowohl Bilder welche von dieser als Werbung produziert werden, aber auch als Bilder von Touristen die oft diese Codierungen nachahmen. »

- Lars Willumeit